Herzliche Einladung zur Amtsübergabe bei der Bürgerversammlung in der Kulturhalle Gröbming. Nach 51 Arbeitsjahren und 18 Jahren in der Gemeindepolitik sowie 11 Jahre Bürgermeister von Gröbming übergibt Alois Guggi sein Amt an Vizebürgermeister Thomas Reingruber.

LIEBE GRÖBMINGERINNEN,
LIEBE GRÖBMINGER!
„Weil der Mensch zählt“, mit diesem Leitspruch bin ich 2005 bei der Gemeinderatswahl in Gröbming das erste Mal angetreten. Am 26. Oktober 2007 wurde ich vor einer vollen Kulturhalle vom Gemeinderat zum Bürgermeister gewählt.
Ja, ich habe allen Grund für diese elf Jahre als Bürgermeister dankbar zu sein: Elf wunderbare Jahre für Gröbming. Wir haben gemeinsam erneuertund in die Zukunft investiert. Wir haben die Jugend, die Bildung und die Sicherheit im Ort gefördert und verbessert. Die Marktgemeinde Gröbming ist vernünftig gewachsen und die Lebensqualität hier ist einzigartig. In 296 Arbeitsstätten arbeiten 1.686 Beschäftigte – bei 3.000 EinwohnerInnen ist das nicht selbstverständlich. Danke an alle, im speziellen natürlich an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Marktgemeinde Gröbming, die zu diesen guten Jahren für Gröbming beigetragen haben, danke aber auch für das großartige Vertrauern an Sie geschätzte Bevölkerung.
Ich bin in dieser Zeit den richtigen Menschen begegnet – und die haben mich herausgefordert, mich unterstützt, mich gehalten, mich konfrontiert, mich das Loslassen gelehrt. Ich habe die Aufgaben, in meiner Zeit als Bürgermeister bekommen, die gepasst haben, an denen ich gewachsen bin, die mir gut getan haben.

Ich bin sechsundsechzig und ich erfreue mich einer guten Gesundheit und ich halte dies nicht für selbstverständlich. Es gibt eine großartige Familie und wunderbare Freunde, die mich begleiten und die ich sehr mag. Es gibt Orte, an denen ich zu Hause bin, es gibt Bücher, die Berge und die Natur… und es gibt einen Gott an den ich glauben kann.

Ich werde am 25. Mai 2018  bei der Bürgerversammlung mein Amt an Thomas Reingruber übergeben und ich bin überzeugt, dass er dieses Amt mit viel Energie und Ideen für Gröbming weiterführen wird. Acht Jahre hat er bereits im Gemeinderat und als Vizebürgermeister die Gemeindearbeit kennengelernt und mit großer Hingabe diese Herausforderung angenommen. Gröbming kann sich freuen einen so einsatzfreudigen Menschen an der Spitze der Gemeinde zu haben. Mit Alexandra Rauch als kommende Vizebürgermeisterin hat der Vorstand der Marktgemeinde Gröbming eine Frau im Amt die um die Anliegen der Menschen im Ort genau bescheid weiß, da sie seit vielen Jahren das Sozialzentrum in Gröbming leitet. Beide haben tolle Familien und jeder weiß, dass Familie die Grundlage für den Staat und für die Gemeinde bedeuten.

Ich bin stolz auf die Beiden und weiß, dass sie ihre Aufgaben und Herausforderungen in der Gemeinde bestens annehmen und erledigen werden.

EUER BÜRGERMEISTER
LOIS GUGGI