Nachhaltige Erinnerung an 25 Jahre Ennstal-Classic in der Marktgemeinde Gröbming

 

Mit der Erneuerung und Verlängerung des Vertrages zwischen der Ennstal-Classic und der

Marktgemeinde Gröbming hat der Gemeinderat der Marktgemeinde Gröbming die Wichtigkeit dieser Veranstaltung für Gröbming

und den Tourismus der Region Gröbming und Schladming bestätigt.

 

Eine Woche im Jahr wird die Marktgemeinde Gröbming zum Museum der schönsten, ältesten und teuersten Autos der Welt,

der heilklimatische Ort als sogenannte Radnabe für die Freunde der Oldtimer.

 

Zum 25 jährigen Jubiläum dieser – weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannten Oldtimer Veranstaltung – gilt die volle Anerkennung den beiden Gründern.

Michael Glöckner und Helmut Zwickl waren es, die hier im Geburtsort Gröbming, mit den damals politischen Verantwortlichen die Geburtsstunde für die Ennstal-Classic einläuteten eingeläutet haben.

 

Bereits vor Jahren wurde der erste Kreisverkehr Sir Stirling Moss gewidmet. Jetzt hat der Gemeinderat der Marktgemeinde Gröbming, mit Bürgermeister Alois Guggi, das 25 jährige Jubiläum zum Anlass genommen um diese einzigartige Veranstaltung nachhaltig zu verankern. Als Dank und Anerkennung wurde im Gemeinderat beschlossen, den zweiten Kreisverkehr zum „Ennstal-Classic Kreisverkehr“ zu ernennen und entsprechen zu beschildern.